RECOACTIV® Nieren Tonicum

Für Katzen mit Niereninsuffizienz / CNI und zur Prophylaxe bei älteren Tieren

  • Entlastung der Nieren durch hochwertige Proteine und reduzierten Phosphorgehalt
  • Angepasstes Kalzium-Phosphor-Verhältnis
  • Steigerung der Nahrungsaufnahme dank herausragender Akzeptanz
  • Aufrechterhaltung des notwendigen Flüssigkeitshaushalts und zur Vorbeugung der Dehydration
  • Unterstützung bei der Futterumstellung auf spezielles Nieren-Diätfutter

Größe: 3x90ml

Größe

Angebot€28,90 EUR (€10,70/100ml)

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Auf Lager
4 für 3

Bestellen Sie vier Kurpackungen der gleichen Sorte zum Preis von drei!

Kostenlose Lieferung

Ab 40 € Einkaufswert in DE und 100 € in der EU.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und insbesondere die Gesundheit ihrer Tiere haben bei uns höchste Priorität. Deshalb gewähren wir allen Neukunden für das erste gekaufte Produkt neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Rückgaberecht eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie, um unsere Produkte völlig risikofrei kennenlernen zu können.

 


Produktinformation

Das RECOACTIV® Nieren Tonicum ist ein Appetit anregendes* Ergänzungsfuttermittel für ältere Katzen ab 7 Jahren und solche mit frühen Anzeichen einer Nierenfunktionsstörung (IRIS Stadium I+II).


Es enthält niedrige Mineralstoffwerte und weist einen reduzierten Phosphorgehalt auf, ergänzt mit wichtigen Vitaminen. Dies und ein moderater Gehalt an hochwertigen und leicht verdaulichen Proteinen gewährleisten eine optimale Unterstützung der geschwächten Nieren.

 

Dank hoher Akzeptanz und aufgrund seiner flüssigen Form sorgt das RECOACTIV® Nieren Tonicum für eine erhöhte Aufnahme an Feuchtigkeit, um das Ausscheiden der harnpflichtigen (Abfall-)Stoffe zu begünstigen und einer Dehydration (Austrocknung) vorzugbeugen. Es animiert zur Nahrungsaufnahme trotz verringertem Appetit und unterstützt so bei der Futterumstellung auf eine meist weniger schmackhafte spezielle Nierendiät.

 

RECOACTIV® Produkte enthalten wichtige Vitamine und Spurenelemente und bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen in Lebensmittelqualität. Sie sind frei von Getreide, Farb- und Konservierungsstoffen.

 

*In Zusammenarbeit mit dem Institut für Tierernährung der Freien Universität Berlin, Fachbereich Veterinärmedizin, wurde in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen, dass RECOACTIV® sowohl die Aufnahme von Wasser fördert als auch signifikant den Appetit von Katzen stimuliert und eine erhöhte Nahrungsaufnahme bewirkt.

 

Was ist die Chronische Niereninsuffizenz bei Katzen (CNI)
Die chronische Niereninsuffizienz ist eine vorwiegend altersbedingte, irreversible Nierenfunktionsstörung, bei der durch fortschreitende Zerstörung des Nierengewebes (Nephronen) die Filtrationsleistung der Niere zunehmend eingeschränkt ist. Symptomatisch sichtbar tritt die Krankheit erst spät in Erscheinung, Studien zufolge erst dann, wenn bereits 70% des Nierengewebes betroffen ist. Das Voranschreiten einer CNI lässt sich therapeutisch zwar verlangsamen, aber nicht aufhalten, einmal zerstörtes Nierengewebe zudem nicht wiederherstellen, weshalb eine frühzeitige Erkennung und eine entsprechende Diät von großer Bedeutung für Lebensqualität und Lebenserwartung der betroffenen Tiere sind.

 

Anzeichen für eine Niereninsuffizenz (CNI)

- Gesteigerter Durst und erhöhter Urinabsatz

- Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust

- Veränderungen des Fells: stumpfes, struppiges, trockenes oder schuppiges Fell

- Dehydratation: Zur Austrocknung kommt es, da der Elektrolyt- und Wasserhaushalt bei einer Niereninsuffizienz nicht mehr erfolgreich über die Nieren kontrolliert wird

 

Was kann man für eine an CNI erkrankte Katze tun?

Die chronische Niereninsuffizienz (CNI) als irreversible Erkrankung der Katze ist nicht heilbar und die häufigste Todesursache bei älteren Katzen. Therapieansätze zielen daher darauf ab, das Voranschreiten der Krankheit nach Möglichkeit zu verlangsamen und die Lebensqualität des erkrankten Tieres zu optimieren. Folgende Aspekte sind dabei absolut vorrangig:

 

- Sicherstellung der Aufnahme von Nahrung und Feuchtigkeit

- Entlastung der Nieren durch eine hochwertige und Nieren schonende Diät

 

Im weiteren Verlauf der Krankheit wird zusätzlich zur Nierendiät der Einsatz eines Phosphatbinders empfohlen. Dadurch wird die Nierenbelastung verringert, ohne die Eiweißversorgung der Katze zu gefährden.

 

Für Katzen mit fortgeschrittener CNI ist das RECOACTIV® Renaltan mit Phospahtbinder zur Entlastung der Nierentätigkeit erhältlich.

Das RECOACTIV® Nieren Tonicum ist ein Appetit anregendes* Ergänzungsfuttermittel für ältere Katzen ab 7 Jahren und solche mit frühen Anzeichen einer Nierenfunktionsstörung (IRIS Stadium I+II).


Es enthält niedrige Mineralstoffwerte und weist einen reduzierten Phosphorgehalt auf, ergänzt mit wichtigen Vitaminen. Dies und ein moderater Gehalt an hochwertigen und leicht verdaulichen Proteinen gewährleisten eine optimale Unterstützung der geschwächten Nieren.

 

Dank hoher Akzeptanz und aufgrund seiner flüssigen Form sorgt das RECOACTIV® Nieren Tonicum für eine erhöhte Aufnahme an Feuchtigkeit, um das Ausscheiden der harnpflichtigen (Abfall-)Stoffe zu begünstigen und einer Dehydration (Austrocknung) vorzugbeugen. Es animiert zur Nahrungsaufnahme trotz verringertem Appetit und unterstützt so bei der Futterumstellung auf eine meist weniger schmackhafte spezielle Nierendiät.

 

RECOACTIV® Produkte enthalten wichtige Vitamine und Spurenelemente und bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen in Lebensmittelqualität. Sie sind frei von Getreide, Farb- und Konservierungsstoffen.

 

*In Zusammenarbeit mit dem Institut für Tierernährung der Freien Universität Berlin, Fachbereich Veterinärmedizin, wurde in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen, dass RECOACTIV® sowohl die Aufnahme von Wasser fördert als auch signifikant den Appetit von Katzen stimuliert und eine erhöhte Nahrungsaufnahme bewirkt.

 

Was ist die Chronische Niereninsuffizenz bei Katzen (CNI)
Die chronische Niereninsuffizienz ist eine vorwiegend altersbedingte, irreversible Nierenfunktionsstörung, bei der durch fortschreitende Zerstörung des Nierengewebes (Nephronen) die Filtrationsleistung der Niere zunehmend eingeschränkt ist. Symptomatisch sichtbar tritt die Krankheit erst spät in Erscheinung, Studien zufolge erst dann, wenn bereits 70% des Nierengewebes betroffen ist. Das Voranschreiten einer CNI lässt sich therapeutisch zwar verlangsamen, aber nicht aufhalten, einmal zerstörtes Nierengewebe zudem nicht wiederherstellen, weshalb eine frühzeitige Erkennung und eine entsprechende Diät von großer Bedeutung für Lebensqualität und Lebenserwartung der betroffenen Tiere sind.

 

Anzeichen für eine Niereninsuffizenz (CNI)

- Gesteigerter Durst und erhöhter Urinabsatz

- Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust

- Veränderungen des Fells: stumpfes, struppiges, trockenes oder schuppiges Fell

- Dehydratation: Zur Austrocknung kommt es, da der Elektrolyt- und Wasserhaushalt bei einer Niereninsuffizienz nicht mehr erfolgreich über die Nieren kontrolliert wird

 

Was kann man für eine an CNI erkrankte Katze tun?

Die chronische Niereninsuffizienz (CNI) als irreversible Erkrankung der Katze ist nicht heilbar und die häufigste Todesursache bei älteren Katzen. Therapieansätze zielen daher darauf ab, das Voranschreiten der Krankheit nach Möglichkeit zu verlangsamen und die Lebensqualität des erkrankten Tieres zu optimieren. Folgende Aspekte sind dabei absolut vorrangig:

 

- Sicherstellung der Aufnahme von Nahrung und Feuchtigkeit

- Entlastung der Nieren durch eine hochwertige und Nieren schonende Diät

 

Im weiteren Verlauf der Krankheit wird zusätzlich zur Nierendiät der Einsatz eines Phosphatbinders empfohlen. Dadurch wird die Nierenbelastung verringert, ohne die Eiweißversorgung der Katze zu gefährden.

 

Für Katzen mit fortgeschrittener CNI ist das RECOACTIV® Renaltan mit Phospahtbinder zur Entlastung der Nierentätigkeit erhältlich.

Häufige Fragen

Unsere Kunden fragen, wir antworten.

Eine Frage nicht beantwortet? Rufen Sie uns gerne an unter 0800 598-0000.Wochentags von 10-12 Uhr und 15-16 Uhr.