Details zur Kundenmeinung

RECOACTIV® Immun Tonicum für Katzen, Kurpackung

Kundenmeinung (erstellt am 6. Februar 2015):
Unser Kater 15 1/2 Jahre hatte auf einmal Anfang 2015 Blutzucker . Mitte des Jahres kam ein Nierenleiden dazu. Spezialfutter für Diabetes für mehrere Hundert Euronen gekauft. Was war wichtiger Zucker oder Nieren ?????????? Da sich das Futter gegenseitig aufhebt ,blieben wir bei dem Nierenspezialfutter.
Anfang Dezember ging es Ihm so schlecht das wir uns schon mit dem Gedanken der Trennung befassen mussten !
Tierarzt hin und her. Hat uns ein vermögen gekostet !!!!
Bis ich hier auf dieses Produkt gestoßen bin. Es ist wahrscheinlich eine Kopfsache !.Eigentlich glaube ich nicht an Hokus Pokus .Aber hier ist irgendwas passiert ,dem Jungen geht wieder Bombig .Blutzucker ist OK ,keine Spritzen Morgens und abends mehr ! Werte im grünen Bereich und die Nieren machen auch keinen Ärger !!! Das ganz normale Katzenfutter was wir damals alles dem Tierheim gespendet haben ,wird wieder gefressen .Das Spezialfutter fraß er nicht mehr und habe ich zurück geschickt-
Fazit : Unserem Kater geht es Prächtig für sein alter. Wieso weshalb ?????? große Frage ! Gebe ich dem Tonicum halt die Schuld dafür.
Ich habe es wieder in meinen Warenkorb gelegt und kann es nur zum Versuchen empfehlen.
Mfg