Details zur Kundenmeinung

RECOACTIV® Nieren Tonicum für Katzen, Kurpackung

Kundenmeinung (erstellt am 9. April 2015):
Hallo,

Mein Katerle ( 9 Jahre ) hat leicht erhöhte Nierenwerte. Er hat sehr viel getrunken und fast jeden Tag erbrochen. Meine Tierärtzin hat leicht erhöhte Nierenwerte fest gestellt. Sie gab mir ein Nierendiätfuttermittel das dem Recoativ sehr ähnlich ist, auch von der Konsestans auch vom Geruch. Da musste ich 3mal tägl. 5ml geben. Leider weiss aber nicht mehr was es war. Aber das Recoactiv hilt meinem Kater super, da er nur leichte Nierenwerte hat gebe ich nur 5ml am Tag. Und ich muss sagen meinem Schmusebär gehts gut. Er bekommt jetzt nur noch Senior Futter ( von der Tierärztin empfohlen ). Das was er gerne mag. Katzen verhungern, wenn sie nicht mehr fressen wollen, das hat nichts mit den Nieren zu tun. Also Mietze muss futtern und auch Wasser bereit haben. Bei Nierenleiden verhungern Katzen!
Wollte nur darauf hinweisen!
LG