Details zur Kundenmeinung

RECOACTIV® Immun Tonicum für Katzen, Kurpackung

Kundenmeinung (erstellt am 6. November 2015):
Nach einer Prügelei mit einem lokalen und unkastrierten "Dirty Old Tom", einer Kriegsverletzung durch Biss an der Pfote und einem kleinen Fieberschub wurde mein zwei Jahre alter Kater bedauerlicherweise FIV+ getestet. Auch wenn man noch so gut aufpasst, sind Freigänger eben nie 100% vor dem FIV sicher, denn die "Dirty Old Toms sind überall.... Da ich inzwischen 30 Jahre FIV-Erfahrung habe (einen FIV+ Streuner der mit weit über 20 Jahren an absoluter Altersschwäche verstarb, ein en zweiten FIV+, der mit 14 Jahren bedauerlicherweise einem analapthischen Schock erlag (Medikamentenunverträglichkeit bei Penicillingabe nach Beisserei mit einer Bisamratte....hat allerdings nie FIV-bedingte Pathologien gezeigt) habe ich umgehend nach der Diagnose in Abstimmung mit meinem TA die gesamte Therapie von Virbac von A-Z durchgezogen (also 6 Gaben+14Tage Pause+6 Gaben+60 Tage Pause+6 Gaben) Der Ansatz des TA war "Vorsorge ist besser als Bedauern" (der Kater hatte mittelprächtige Blutwerte, die allerdings noch in einem akzeptablen Beriech lagen. Wir haben eine grosse Blutprobe von einem spezialisierten Labor durchführen lassen, dh. wir wissen der Virus ist im Blutkörper installiert, also ist der FIV nicht mehr "schlafend" sondern bereits ausgebrochen.) Die Katze hat allerdings glücklicherweise absolut nichts: kein schlechtes Fressen, keine Zahnprobleme, keine Triefnase, keine Unklarheiten bei der Echographie, kein Garnichts. Sie ist nicht schwächlich oder platt, sondern sehr dynamisch, aktiv und kräftig, mit glänzendem Fell, kalter Nase, klarem Auge und super Appetit. Möge es so bleiben!!!.
Der Kater bekommt täglich 10 ml Recoactiv Immun mit der Spritze ins Mäulchen. Er nimmt sie mit gemâssigter Begeisterung, aber ohne brachialen Widerstand. Er ist in Top Zustand, frisst sehr gut, glänzt, ist dynamisch, maust, streunt draussen herum und lebt ein absolut erfülltes Katerleben. Das Produkt scheint ihm wirklich gut zu tun. Die Zusammensetzung ist sehr positiv für katzen und die Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt, der ja das Immunsystem zu 90 % trägt ist super. Ich kann das Produkt wirklich empfehlen und mein TA meint auch, dass es sich hier um eine sehr gute Sache handelt. Gelegentlich unterbreche ich 10 Tage das Recoaktiv und gebe ein hier in Frankreich gebräuchliches und qualitativ hochwertiges Probiotikum,.